Triathlon am Grambker Sportparksee fällt 2014 aus

Fünf Triathlonveranstaltungen, die auch überregional besonderes Interesse fanden, wurden von der Leichtathletik Gemeinschaft Bremen-Nord e. V. und dem Bremer Familienunternehmen Nehlsen am Grambker Sportparksee in den letzten Jahren erfolgreich organisiert. Seit 2012 wurde zudem, einzigartig in Norddeutschland, der Nehlsen-Triathlon zur Wettkampfstation des Quadrathlons, der in 2013 sogar seinen Höhepunkt mit der Austragung der Deutschen Meisterschaften fand. Und auch die Kinder bzw. Jugendliche konnten, bei verkürzten Strecken beim Schwimmen, Radfahren und Laufen, dabei sein und erste Erlebnisse mit der Faszination Triathlon sammeln.

Leider keine passende Alternative vorhanden

Wegen dringend erforderlicher Sanierungsmaßnahmen für den Deichschutz in Bremen-Nord wird 2014 ein Teil der bisherigen Radstrecke vom Grambker Sportparksee über den Radweg am Weserdeich bis zum Wendepunkt „Moorlosen Kirche“ betroffen sein und steht damit für den Nehlsen-Triathlon nicht zur Verfügung.
 
Trotz intensiver, langfristiger Bemühungen und Suche der beteiligten Vertreter von Behörden und Institutionen sowie des Ausrichters und Veranstalters, konnte keine geeignete, sportliche und sicherheitsspezifische alternative Radstrecke für die Teilnehmer des Nehlsen-Triathlons gefunden werden. Aus diesem Grund teilen die Nehlsen AG und die Leichtathletik Gemeinschaft Bremen-Nord e. V. leider mit, dass 2014 keine Triathlonveranstaltung am Grambker Sportparksee stattfinden wird.

© Nehlsen AG 2019