Sie sind hier: 
  1. Nehlsen
  2. Unternehmen
  3. Referenzen
  4. Reinigung
  5. RNO reinigt Bremer Wahrzeichen

RNO reinigt Bremer Wahrzeichen

Gehobene Roland von Bremen vom Schlick befreit

Viele Bremerinnen und Bremer konnten es kaum fassen: Die „Roland von Bremen“, die so genannte Hansekogge, war in der Nacht zum 28. Januar in der Weser gesunken. Nach der Bergung übernahm RNO die Schiffsinnenreinigung. Das maritime Wahrzeichen, der historische Nachbau einer Hansekogge aus dem 14. Jahrhundert, lag nun am Grund des Flusses. Aber nur für ein paar Stunden, denn schon am nächsten Tag konnte sie an ihrem Liegeplatz an der Bremer Schlachte gehoben werden. Von da aus wurde das Schiff dann in den Bremer Hohentorshafen gezogen.

»Schnelle Hilfe für das beliebte Schiff«

„Die Kogge ist aufgrund eines defekten Seeventils gesunken. Nach der Bergung haben wir sofort unsere Hilfe angeboten“, sagt Wolfgang Sydow, Projektleiter bei RNO, Reinigungsservice Nord GmbH & Co. KG. Im gemeinsamen Gespräch mit Dieter Stratmann, Geschäftsführer der Reederei Hal över, war man sich schnell einig, dass eine umgehende Reinigung unumgänglich sei. Eine dünne Schlammschicht hatte das hölzerne Schiff bereits überzogen.

Schaden am Schiff ist erheblich

„Aufgrund unserer Erfahrung im Bereich Schiffsreinigung, insbesondere aber auch durch das Projekt MSC Flaminia, haben wir diesen Reinigungsauftrag erhalten“, so Sydow. Am 10. Februar rückten drei fachkundige RNO-Kollegen an und säuberten innerhalb einer Woche den gesamten Schiffsinnenbereich vom Maschinenraum bis zum Deck. Die Deckreinigung wurde mit einem Flächenreiniger durchgeführt, weiterhin kamen Hochdruckgeräte, insbesondere aber der Biospezialreiniger zum Einsatz.

Die Kogge steht seit Februar im Bremer Hohentorshafen. Näheres zum weiteren Betrieb des Schiffes sei bis dato nicht beschlossen. Aber der Schaden am Schiff ist nach Reedereiangaben erheblich. Die gesamte Schiffstechnik müsse erneuert werden.

Die „Roland von Bremen“ war zur Expo 2000 an das Weserufer am Rande der Bremer Altstadt gekommen. Das 24 Meter lange hölzerne Schiff ist der Nachbau einer Hansekogge, die 1380 in einem Sturm untergegangen war. Bei Baggerarbeiten für den Neustädter Hafen wurden die Überreste des Wracks 1962 entdeckt. Die Originalkogge wurde aufwendig restauriert und steht heute im Deutschen Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven.

 

Was die RNO auszeichnet

• RNO (Reinigungsservice Nord GmbH & Co. KG) – Spezialist für Reinigungsservices in Nordwestdeutschland.

• Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

• Umfangreiche Servicedienstleistungen: Industrieservice (Industriereinigung, Schiffsreinigung), Flächenreinigung (z. B. Ölspurbeseitigung), Winterdienst, Veranstaltungsservice und Vegetationspflege.

 

Spezielle Reinigungsverfahren in der Industriereinigung:

Wie wird gereinigt?

• Wasserhöchstdruckstrahlen bis 3.000 Bar

• Heißdampf (ca. 150 °C)

• Trockeneis(CO2)-Strahlen

 

Mehr Infos erwünscht?

info@rno-bremen.de

www.rno-bremen.de

© Nehlsen AG 2021