Sie sind hier: 
  1. Nehlsen
  2. Unternehmen
  3. Referenzen
  4. Recycling & Entsorgung
  5. Gemeinsam in die Zukunft starten

Gemeinsam in die Zukunft starten

Nehlsen ist Entsorgungspartner für den EADS-Standort Bremen und den Premium-AEROTEC-Standort in Nordenham

Im Rahmen des Fertigungsverbundes von Airbus ist Bremen das Zentrum für Flügelausrüstung aller Großraumflugzeuge und für die Herstellung der Landeklappen für alle Airbus-Programme. Für die Standorte Bremen und Nordenham hat Nehlsen seit Anfang des Jahres die Entsorgungsdienstleistung übernommen. „Es ist schon etwas ganz besonderes, Entsorgungspartner für einen weltweit führenden Flugzeughersteller zu sein“, freuen sich Frank Kuhna, Niederlassungsleiter Karl Nehlsen, und Ulf Rehme, Vertriebsleiter Nehlsen-Plump. Bremen ist nach Hamburg der zweitgrößte Standort von Airbus in Deutschland. Rund 3.200 Beschäftigte sind in der Entwicklung, in der Produktion, im Programmmanagement und im Bereich Finanzen tätig.

Das Werk am linken Weserufer in Nordenham ist das Zentrum für Großblechfertigung und Schalenbau – vornehmlich für Airbus-Flugzeuge. Premium AEROTEC in Nordenham produziert mehr als 140 verschiedene Rumpfschalen in einem weitestgehend automatisierten Prozess. Pro Monat verlassen rund 300 Rumpfschalen das Werk. Mit neuen Produktionsprozessen und Materialien gehört das Werk zu den weltweit führenden Standorten im Flugzeugbau. Rund 2300 Beschäftigte sind in den Bereichen der Großblech- und Teilefertigung, dem Metallkleben bis hin zur integrierten Schalenmontage tätig. Das Werk Nordenham stellt damit einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor in der Wesermarsch dar.

Erfahrene Mitarbeiter für fachgerechte Entsorgung

Für beide Standorte übernahm Nehlsen alle anfallenden Entsorgungsdienstleistungen. Ob Wertstoffe, Gewerbeabfälle, Speisereste, Sonderabfälle oder Elektroschrott – die Abfälle werden zusammengeführt und für den Abtransport bereitgestellt. Mit Nehlsen hat EADS einen kompetenten Partner gefunden. „Unsere Mitarbeiter sind erfahren und wissen um die Sensibilität des Airbus-Geländes. EADS kann sicher sein, das anfallende Produktionsabfälle fachgerecht und sicher entsorgt werden“, so Frank Kuhna.

Heute bietet Airbus als einer der weltweit führenden Flugzeughersteller die modernste und umfassendste Familie von Verkehrsflugzeugen, die auf dem Markt erhältlich ist. Airbus hat heute mehr als 6.300 Flugzeuge an mehr als 420 Kunden und Betreiber auf der ganzen Welt ausgeliefert.

Die Premium AEROTEC GmbH hat mehr als 6.000 Beschäftigte und erwirtschaftete im Jahr 2009 einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro. Das Kerngeschäft sind die Entwicklung und Herstellung von Metall- und Kohlefaserverbund-Flugzeugstrukturen sowie die damit verbundenen Vorrichtungen und Fertigungssysteme. Das Unternehmen hat Fertigungsstätten in Augsburg, Bremen, Nordenham und Varel.

© Nehlsen AG 2021