Sie sind hier: 

Baustoffrecycling: Verwertung von Bauschutt, Abbruch- und Bauabfällen sowie Sperrmüll

In den Recyclinganlagen von Nehlsen werden Abfälle aus Bau- und Abbrucharbeiten, Bauschutt sowie Sperrmüll verwertet. Mithilfe des Recyclingverfahrens werden die eintreffenden Bauabfälle dort für eine weitere Verwertung aufbereitet.

Anlieferung

Die angelieferten Abfälle setzten sich aus diversen Bestandteilen zusammen. Bauschutt beispielsweise besteht ausschließlich aus mineralischen Bestandteilen wie Beton, Ziegel, Fliesen und Keramik. Bau- und Abbruchabfälle enthalten hingegen auch Fremdstoffe: neben Holz, Glas, Metall, Gips und Rigips werden Dachpappen, Dämmstoffe, Kabel, Folien oder auch Tapetenreste zur Wiederverwertung angeliefert. Sperrmüll-Material ist dem sehr ähnlich und kann zudem Textilien oder Elektrogeräte enthalten. Das Baustoffrecycling soll sicherstellen, dass die unterschiedlichen Abfälle voneinander getrennt und dem Kreislauf erneut zugeführt werden. Dazu werden sie nach Eingang in der Anlieferungshalle über ein Laufband zur Vorsortierung transportiert.

Vorsortierung

Abfälle, die größer als ein Meter sind, werden vorab aussortiert. Schließlich werden die groben Bestandteile zu Beginn der Sortierung in die Fraktionen PPK (Pappe, Papier, Karton), Holz, Betonverbundwertsoffe, Metalle, Mineralien und Brennstoffe getrennt. Die verbleibenden Bestandteile gehen anschließend in die Feinsortierung.

Feinsortierung

Das verbleibende Material wird in drei Größenklassen aufgeteilt: Materialgrößen bis 45 mm werden von einem Luftherd in Leichtholz und mineralische Fraktionen getrennt. Größen von 45 mm bis 160 mm werden mit Windsichtern von Leichtfraktionen sowie mit Hilfe von Fe-Abscheidern von eisenhaltigen Metallen befreit. Materialgrößen ab 160 mm gehen weiter in die manuelle Endsortierung.

Manuelle Endsortierung

Materialgrößen ab 160 mm werden manuell in die Fraktionen Eisen- und Nichteisenmetalle, Holz, Mineralik aufgeteilt. Restabfälle, die sich nicht verwerten lassen, werden laut Ablageabfallverordnung auf gesicherten Deponien abgelagert. Alle restlichen, aus dem Recyclingprozess gewonnenen Materialien verwandeln sich in Energieträger oder Wertstoffe.

Container einfach online bestellen

Bauabfälle, Grünschnitt, Abbruchmaterial, Sperrmüll oder alle anderen Abfälle: In unserem Containershop finden Sie den passenden Behälter.

Jetzt Container online bestellen...

© Nehlsen GmbH & Co. KG 2018