Sie sind hier: 

Mach' dich aus dem Staub!

Feine, flugfähige Stäube sind eine immense Herausforderung. Nicht nur, dass diese beim Gelangen in die Lunge gesundheitsschädlich sind, bestehen die Stäube aus einem brennbaren Material und liegen in aufgewirbelter Form vor, herrscht automatisch Staubexplosionsgefahr. 

Nahezu in jeder Industrie fallen brennbare Stäube an

Beispiele hierfür sind:

  • Metallverarbeitung: Polierstäube aus Aluminium oder Magnesium sowie 3D-Druckpulver, Laserschneidstäube und Strahlmittelrückstände
  • Holzverarbeitung
  • Kunststoff- und Polymerverarbeitung: CFK- sowie GFK-Stäube, Pulverlacke, Tonerstäube, Ruße,  Farbpigmentpulver
  • Lebensmittelindustrie: Mehl oder Milchpulver
  • Sonstiges: Aktivkohlen

Gefährliche Stäube verlässlich entsorgen

Gerne beraten wir Sie individuell und passend zu Ihrem Staub. Schicken Sie uns einfach eine Anfrage. Wir entwickeln für Sie ein personalisiertes Staubentsorgungskonzept: kostenoptimiert, sauber, sicher und legal.

Mit Nehlsen wählen Sie den richtigen Entsorgungspartner. Wir sind nach EfbV zertifiziert und verfügen mit der DIN ISO 9001 und 14001 über eingeführte Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme.

 

© Nehlsen GmbH & Co. KG 2018