Trial-Bike-Sport auf Abfallbehältern

Norddeutsche Trial-Meisterschaft am 7. und 8. März in Bremen.

Im Rahmen der Messe „Fahrrad.Markt. Zukunft“ findet am 7. und 8. März 2009 in der Messe Bremen die Norddeutsche Trial-Meisterschaft statt. Hier kämpften die besten Fahrrad-Trial-Fahrer Deutschlands in sieben Altersklassen um den Titel. Beim Bike-Trial ist es Aufgabe des Fahrers, einen schwierigen Geländeabschnitt ohne Absetzen des Fußes mit dem Mountainbike zu durchfahren. Bike-Trial ist also Fahrradfahren über Hindernisse wie Paletten, alte Autos oder Abfallbehälter.

Mit der „Nehlsen-Sektion“, in der die Fahrer zwei Absetzcontainer und fünf IBCs überwinden müssen, unterstützt Nehlsen diese aktionsreiche, junge Sportart und stellt Abfallbehälter als Hindernisse zur Verfügung. Der Kontakt entstand 2007 durch die Anfrage vom Trainer und Teammanager des Deutschen Nationalkaders, Joachim Will. Will, dessen Fahrer allein in den letzten zwei Jahren 15 WMMedaillen gewonnen haben, sieht gute Chancen, dass diese international sehr populäre Sportart in den nächsten Jahren olympisch werden kann.

© Nehlsen AG 2019