Start ins Ausbildungsjahr 2016 bei Nehlsen

Bremer Entsorgungsunternehmen heißt 37 Berufseinsteiger willkommen

Bremen, 1. August 2016. Insgesamt 37 junge Berufseinsteiger begrüßt die Nehlsen GmbH & Co. KG in dieser Woche zum Ausbildungsstart an den nordwestdeutschen Standorten. 19 von ihnen entschieden sich für eine kaufmännische Laufbahn, 18 beginnen eine gewerbliche Ausbildung beispielsweise zum Berufskraftfahrer, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft oder Chemielaborant. In den kommenden drei Jahren werden sie bei dem hanseatischen Entsorgungsunternehmen das nötige Wissen für ihren zukünftigen Job erlernen.

 

 

Die Geschäftsführerin der Nehlsen GmbH & Co. KG, Claudia Bunkenborg, empfing die künftigen Fachkräfte: „Wir freuen uns, erneut so viele Auszubildende qualifizieren zu dürfen. Wir wünschen den jungen Frauen und Männern eine erfolgreiche und schöne Ausbildungszeit. Unser Einführungstag soll den Azubis helfen, sich schnell als Teil der Nehlsen-Familie zu fühlen.“ Insgesamt bildet Nehlsen in zwölf verschiedenen gewerblichen und kaufmännischen Berufen der Entsorgungssparte aus. Für den Ausbildungsstart des Berufskraftfahrers ermöglicht das Unternehmen ferner unterjährig zum 1. Februar 2017 einen Einstieg. Interessierte können sich ab sofort bewerben und finden weitere Informationen zu den einzelnen Berufen sowie Bewerbungstipps auf dem Nehlsen-Azubi-Portal. Dieses wurde Anfang des Jahres für den Bereich Ausbildung unter Beteiligung der Auszubildenden neu erstellt.

Weitere Infos zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei der Nehlsen GmbH & Co. KG finden Sie unter generation.nehlsen.com

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Herr Michael Drost

Pressesprecher Nehlsen GmbH & Co. KG

Tel.: 0421-618-4141

E-Mail: michael.drost@nehlsen.com

© Nehlsen AG 2019