Reinigen, Überwachen, Sanieren: Spezialisten für Kanaldienstleistungen

Schadstellen im Kanalnetz können dem Grundwasser, Boden und unserer Umwelt gefährlich werden. Um diesen Sicherheitsrisiken effizient zu begegnen, ist das Kanalservice-Team von Nehlsen ist mit Know-how und innovativer Technik im Einsatz.

Schadstellen im Kanalnetz können dem Grundwasser, Boden und unserer Umwelt gefährlich werden. Um diesen Sicherheitsrisiken effizient zu begegnen, ist das Kanalservice-Team von Nehlsen ist mit Know-how und innovativer Technik im Einsatz.

Um für Sicherheit in privaten und öffentichen Abwasserkanälen zu sorgen, müssen Kanäle von Ablagerungen und Verstopfungen befreit werden. Zuverlässige Berichte über Kanalzustände liefern darüber hinaus Kanal-TV-Untersuchungen. In Bildschirmqualität halten kleine, ferngesteuerte Kameras Risse, Scherbenbildungen und weitere Schäden fest. Eine anschließende Dokumentation ist der Ausgangspunkt für weitere Planungsarbeiten und zugleich Basis für ein umfassendes Kanalkataster.

Gleichfalls wird die Dokumentation zur Ausarbeitung von Angeboten für die Kanalsanierung sowie für die auszuführenden Sanierungsarbeiten durch unser qualifiziertes Fachpersonal mit neuster Technik zu Grunde gelegt.

Das Expertenteam von Nehlsen ist mit allen Aufgaben rund um Kanäle vertraut. Neben der rechtzeitigen Erkennung und Behebung von Schäden werden zahlreiche Zusatzleistungen angeboten. Z.B. werden Klärschlämme, die in der kommunalen und industriellen Abwasseraufbereitung anfallen, mechanisch eingedickt, entwässert und ggfls. getrocknet, um sie anschließend einer stofflichen oder thermischen Verwertung zuführen zu können. Anfallende Transporte gehören ebenso zum Dienstleistungspaket.

Das Unternehmen ist ein nach "Güteschutz Kanalbau" zertifizierter Fachbetrieb. Das gesamt Leistungsangebot ist auf der Nehlsen Website (Link: Kanaldienstleistungen) sowie in der Broschüre "Nehlsen-Plump" (Link zu PDF: Nehlsen-Plump) zu sehen.

© Nehlsen AG 2019