Nehlsen Heizkraftwerke auf der ENTSORGA-ENTECO 2009

Halle 07.1, Standnr. G056 H059

Die diesjährige ENTSORGA-ENTECO findet vom 27. - 30. Oktober – wie immer in Köln – statt. In der Halle 07.1 wird die Nehlsen Heizkraftwerke GmbH & Co. KG mit dem Gemeinschaftsstand (Nr. G056 H059) der enviMV vor Ort sein. enviMV steht für Umweltschutz in Mecklenburg-Vorpommern. enviMV ist als Zusammenschluss von Unternehmen und Institutionen aus dem Umweltbereich aus Mecklenburg-Vorpommern gegründet worden, die die gemeinsame Vermarktung ihrer Produkte, Verfahren und Technologien und die gemeinsame Erschließung von Märkten in Entwicklungs- und Schwellenländern anstreben.

Als die internationale Fachmesse für Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik wird die ENTSORGA-ENTECO die Innovationen und Weiterentwicklungen in allen Feldern des Entsorgungs- und Umweltschutzmarktes demonstrieren und deckt die gesamte Wertschöpfungskette der Abfallwirtschaft und Umwelttechnik ab.

Nehlsen Heizkraftwerke GmbH & Co. KG wird das Referenzobjekt, das Heizkraftwerk in Stavenhagen, vorstellen. Diese Anlage liefert Strom und Dampf für den Produktionsprozess des Kartoffelveredelers Pfanni. Neben den realisierten Kosteneinsparungen stellt der Betrieb des Heizkraftwerkes auch ein gelungenes Beispiel für praktizierten Klimaschutz dar: Rund zwanzig Prozent Reduktion des CO2-Ausstoßes lautet die Emissionsbilanz, verglichen mit der
bisher bei Pfanni angewandten, konventionellen Energiebereitstellung. Das bedeutet: Nehlsen hat bereits 2007 das ehrgeizige Klimaschutzziel der Bundesregierung für 2012 erreicht!

© Nehlsen AG 2019