Nehlsen GmbH & Co. KG: Veränderung der Geschäftsführung

Fünf Geschäftsführer führen künftig die Nehlsen GmbH & Co. KG

Veränderung der Geschäftsführung Nehlsen GmbH & Co. KG

Die Wirtschaftskrise hat die Entsorgungs- und Recyclingbranche heftig erfasst. In der Entsorgungsbranche stehen heute Überkapazitäten von Verbrennungsanlagen einem kleiner werdenden Markt gegenüber. Technische Neuerungen im Sinne von Effizienzsteigerung beeinflussen diesen Markt zusätzlich. In der Recyclingbranche machen nach den Hochpreisen des Jahres 2008 Niedrigpreise und schleppender Absatz das Tagesgeschäft aus. Nehlsen hat Ende 2008 mit einem strikten Kostensenkungsprogramm darauf geantwortet und ist noch in dessen Umsetzung. Diese Gründe führten dazu, dass Peter Hoffmeyer, Christoph Zeidler, Hans-Dieter Wilcken, Jürgen Neumann und Lutz Siewek zukünftig gemeinsam die Geschäftsführung der Nehlsen GmbH & Co. KG übernehmen. Der Vorstand der Nehlsen AG ist somit Teil der Geschäftsführung der NEG.

Nach 10-monatigem Abstand von der Präsidentschaft beim Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft widmet sich damit der Hauptaktionär  und Vorstandsvorsitzende der Nehlsen AG, Peter Hoffmeyer, wieder direkt dem operativen Geschäft und freut sich mit seinen neuen und alten Kollegen auf eine spannende Zeit mit vielen neuen guten Ideen.

© Nehlsen AG 2019