Glasanhänger für Hermann Lietz-Schule

Nehlsen-Mitarbeiter Michael Reiner und Norman Rühlmann leben auf der ostfriesischen Nordseeinsel Spiekeroog und sammeln als Müllmänner auf der ca. 18 Quadratkilometer großen, grünen Insel mit zwei leisen E-Karren u. a. Restmüll, gelbe Säcke, Altpapier, Altglas, Baustellenabfälle, Gewerbeabfälle und Bauschutt ein.

Die Beiden kamen gemeinsam mit Michael Onken (Werkstattleiter Nehlsen) auch auf die Idee, einen alten – auf der Insel bisher eingesetzten und jetzt ausrangierten – Glasanhänger der Hermann Lietz-Schule (Internat auf der Insel Spiekeroog) zu spenden. Die Übergabe fand diese Woche statt. Olaf Grotlüschen (Wirtschaftsleiter Hermann Lietz-Schule) ist vom Anhänger begeistert: „Wir werden den Anhänger aufarbeiten und ihn für Schulzwecke, wie z. B. Gepäckbeförderung der Schüler, nutzen.“

Volker Schneider-Kühn (Nehlsen Betriebsstättenleiter): „Eine prima Idee der Kollegen. Der Anhänger verbleibt so auf Spiekeroog und wird der Schule sicherlich noch hilfreiche Dienste liefern.“

© Nehlsen AG 2022