Gelb kommt an: Neues System für Gelbe Säcke in Vorpommern-Rügen

Zukünftig gibt es Coupons im Abfallkalender

Das Bezugssystem für Gelbe Säcke im Landkreis Vorpommern-Rügen wird ab 2015 geändert.

Grundausstattung per Post

Zwischen Weihnachten und Neujahr erhalten Privathaushalte per Post mit den Abfallkalendern Rügen, Stralsund und Nordvorpommern eine Grundausstattung von sechs Coupons für jeweils eine Rolle "Gelbe Säcke" à 10 Stück. An den rund 100 Verteilstellen können ab Januar 2015 diese Coupons zu den jeweiligen Öffnungszeiten eingelöst werden. In den Abfallkalendern sind die Verteilstellen für „Gelbe Säcke“ zu finden. Die komplette Liste wird ab dem 1.1.2015 auch auf www.gelb-kommt-an.de abrufbar sein.

Nachbestellungen über Telefon oder Internet

Wer im Laufe des Jahres mehr Säcke benötigt, kann kostenfrei weitere Coupons über die im Abfallkalender genannte Hotlinenummer oder über das Internet (www.gelb-kommt-an.de) bestellen. Alle Ferienhäuser werden ebenfalls mit dem Abfallkalender beliefert. Nachbestellungen sind auch für Ferienhausbesitzer problemlos möglich.

Coupons für Gewerbe

Auch Unternehmen und Gewerbetreibende können Gelbe Säcke beziehen, wenn die Vorraussetzungen nach der Verpackungsverordnung gegeben sind. Weitere Infos unter www.gelb-kommt-an.de, siehe „Wertcoupons für Gewerbe“.

Bewährtes Couponsystem

In allen bestehenden „Gelb kommt an“-Gebieten hat sich dieses Coupon-System bewährt, denn die Falschbefüllung und Fremdnutzung „Gelber Säcke“ hat durch das Couponsystem deutlich abgenommen. Es wird weniger Falschbefüllung in den Sortierbetrieben aussortiert und die gesammelten Wertstoffe sind dadurch einfacher zu recyceln.

Zusätzlicher Service

Für Personen, die nicht mobil sind, gibt es einen zusätzlichen Service. Die Wertcoupons für „Gelbe Säcke“ sind gelocht. Der Coupon wird im Bedarfsfall einfach an den befüllten „Gelben Sack“ gehängt und der Fahrer hinterlässt eine neue Rolle mit „Gelben Säcken“ bei dem Bürger.

© Nehlsen AG 2019