Sie sind hier: 

Team Nehlsen: Risi und Marvulli gewinnen Bremer Six Days

Risi und Marvulli gewinnen Bremer Six-Days im Nehlsen-Trikot

Am 19. Januar 2010 endete das 46. Internationale Bremer Sechs-Tage-Rennen. Auch in diesem Jahr starteten mit Bruno Risi und Franco Marvulli  erneut zwei Weltklassefahrer für das Team Nehlsen. Die beiden Schweizer konnten nach einem an Spannung kaum zu überbietenden Finish ganz knapp gewinnen.

Risi und Marvulli gewinnen im Team Nehlsen Bremer Six Days 

Auf den letzten Metern holte Marvulli den Mitkonkurrenten vor über 10.000 begeisterten Zuschauern ein und gewann zum ersten Mal das Bremer Sechs-Tage-Rennen vor den am Ende zweitplatzierten Team Iljo Keisse / Robert Bartko (Belgien/Potsdam). Auf Rang drei landeten Vorjahressieger Leif Lampater (Rosenheim) und sein Partner Christian Grasmann (Irschenberg).

Sein Partner Bruno Risi schaffte diesen Erfolg zum sechsten und letzten Mal. Es war sein Abschiedsrennen in Deutschland, denn der 41-jährige hört auf.

Das Bremer Sechs-Tage-Rennen gehört zu den traditionsreichsten seiner Art und ist bekannt für seine Atmosphäre und große Zuschauerbegeisterung. Nehlsen ist seit mehreren Jahren aktiver Teamsponsor.

© Nehlsen GmbH & Co. KG 2019