Sie sind hier: 

Firma Nehlsen spendet 2.500 Euro für die Bremer Krebsgesellschaft

Mehr Geld für die Beratungstätigkeit
Bremen (eb). „Wir haben alles richtig gemacht“, waren sich Frank Kuhna, Niederlassungsleiter der Firma Nehlsen GmbH & Co. KG, sowie Mareike Hilling, Leiterin Marketing, abschließend einig: Das Bremer Entsorgungsunternehmen engagiert sich zu Weihnachten traditionell für karitative Einrichtungen der Region und hatte sich entschieden, der Bremer Krebsgesellschaft e.V. aus diesem Anlass eine Spendensumme in Höhe von 2.500 Euro zukommen zu lassen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergaben die beiden Unternehmensvertreter den symbolischen Scheck jetzt an Prof. Dr. Ernst Heinrich Schmidt, Vorsitzender der Bremer Krebsgesellschaft e.V., und die Leiterin der Beratungsstellen, Marie Rösler. Dabei nahmen Letztere die Gelegenheit zum Anlass, von der Arbeit des Vereins zu berichten, der sich seit vielen Jahren für die Interessen und Belange von krebskranken Menschen und ihren Angehörigen einsetzt, ausschließlich durch Spenden finanziert wird und sich in den Bereichen Beratung, Prävention, Fortbildung sowie Wissenschaft und Forschung engagiert.

 

„Ich habe großen Respekt vor Ihrer Arbeit, die ich mir so umfangreich nicht vorgestellt habe, und freue mich sehr, dass wir gerade hier mit unserer Spende einen Beitrag leisten können“, machte Frank Kuhna anschließend deutlich.

Zugute kommt der Betrag einem Schwerpunktbereich des Vereins, der Beratungstätigkeit – pro Jahr führen die geschulten Mitarbeiterinnen der Bremer Krebsgesellschaft e.V. etwa 2.500 Gespräche mit Betroffenen und ihren Angehörigen. „Dabei klären wir mit den Menschen, die sich von heute auf morgen mit der Diagnose Krebs sowie in der Folge mit ihren oft gravierenden sozialen und psychischen Problemen konfrontiert sehen, die nächsten Schritte und geben konkrete Hilfestellung bei allen Fragen, die in diesem Zusammenhang auftauchen, unter anderem im beruflichen Bereich, in finanzieller Hinsicht oder was die Beziehung zur Familie und Freunden betrifft“, beschreibt Marie Rösler das umfangreiche Aufgabenspektrum.

Weitere Informationen unter www.bremerkrebsgesellschaft.de

© Nehlsen GmbH & Co. KG 2019