Sie sind hier: 

500 Euro für Friedel-Orth-Hospiz von Nehlsen

Die Betriebsstätte Wiefels der Nehlsen Niederlassung Nord-West spendet dieses Jahr 500 Euro an das Friedel-Orth-Hospiz in Jever. Dort sollen Menschen in Würde sterben können. Pflegedienstleiterin Irene Müller (Friedel-Orth-Hospiz): „Für uns stehen Würde, Selbstbestimmung und Einzigartigkeit im Mittelpunkt einer ganzheitlichen Betreuung. Die Aufmerksamkeit gilt jedoch nicht nur den Menschen, die im Hospiz leben, sondern auch ihren Angehörigen, Freunden oder anderen vertrauten Personen.“

Nehlsen-Betriebsstättenleiter Volker Schneider-Kühn: „Häufig wird das Thema „Tod“ ausgeblendet und viel zu wenig darüber gesprochen. Dabei möchte jeder von uns „bis zuletzt leben“. Wir unterstützen das Anliegen des Friedel-Orth-Hospizes. Mein Kollege Matthias Fehr und ich werden Irene Müller einen Scheck überreichen.“


Termin: Mittwoch, 19. Dezember 2012, 10.00-10.30 Uhr
Ort:       Friedel-Orth-Hospiz
             Mühlenstraße 63 a
             26441 Jever

Journalisten – insbesondere Fotojournalisten – sind herzlich eingeladen.

© Nehlsen GmbH & Co. KG 2019