Sie sind hier: 

10.000 Euro für Palliativstation

Nehlsen feierte ein rundes Jubiläum – den 90. Geburtstag. Neben vielen Geschäftspartner, Mitarbeitern und Kunden waren u. a. Bürgermeister Jens Böhrnsen, Wirtschaftssenator Martin Günthner sowie Dr. Jörg Mielke (Chef der niedersächsischen Staatskanzlei) bei der Jubiläumsfeier in der Firmenzentrale in der Bremer Überseestadt anwesend.

Geschenke sollte es zu diesem besonderen Anlass nicht geben. Nehlsen-Vorstand Peter Hoffmeyer hatte im Vorfeld des Jubiläums eine Bitte an die Gäste weitergeleitet – eine Spende für die Palliativstation der Gesundheit Nord. Die Palliativstation des Klinikum Links der Weser betreut Menschen mit Tumorerkrankungen, neurologischen Erkrankungen wie MS (multiple Sklerose) und an Aids erkrankte Menschen, bei denen die Erkrankung selbst nicht mehr heilbar ist.

Peter Hoffmeyer: „Ich freue mich, dass unsere Gäste fleißig in ihre Geldbörsen gegriffen haben. Es kam ein beachtliche Betrag von 10.000 Euro zusammen. Wir sind sicher, dass der Betrag an der richtigen Stelle gelandet ist.“

Geschäftsführer Volker Ernst übergab Friedrich Thein, 1. Vorsitzender des Fördervereins Palliativstation am Klinikum Links der Weser e.V., den Scheck.

© Nehlsen GmbH & Co. KG 2019